Geänderte Öffnungszeiten der Verbandsgemeindekasse

Die Verbandsgemeindekasse ist ab sofort 
d i e n s t a g s  geschlossen.

An diesem Tag können bei der Verbandsge-
meindekasse keine Ein- und Auszahlungen
mehr vorgenommen werden. 

Genießen Sie den Vorteil einer Lastschrift und ermächtigen Sie die Verbandsgemeindekasse
fällige Zahlungen von Ihrem Konto einzuziehen.
Sie müssen nicht mehr an die Fälligkeitstermine denken und ersparen sich den Weg zur Bank.

Entsprechende Vordrucke erhalten Sie bei der Verbandsgemeindekasse oder telefonisch unter der Tel.Nr. 06333 / 925.156 oder 158.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung
Waldfischbach-Burgalben

 
 
 
Interaktiver Stadtplan
Verbandsgemeinde geöffnet:

Montag, Dienstag und Donnerstag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag:
08:30 Uhr - 13:00 Uhr

 

Die Verbandsgemeindekasse
ist dienstags geschlossen!


Standesamt und Einwohnermeldeamt nur eingeschränkt verfügbar

Wegen Update-Arbeiten unseres Netzproviders sind die Funktionalitäten unserer EDV-Systeme an folgenden Tagen im Jahr 2019 ab 15.00 Uhr nicht mehr verfügbar:
Mittwoch, 13.02.,

Mittwoch, 13.03.,

Mittwoch, 10.04.,

Mittwoch, 08.05.,

Mittwoch, 12.06.,

Mittwoch, 10.07.,

Mittwoch, 14.08.,

Mittwoch, 11.09.,

Mittwoch, 09.10.,

Mittwoch, 13.11. und

Mittwoch, 11.12.
Dies bedeutet, dass ab 15.00 Uhr folgende Dienstleistungen nicht mehr angeboten werden können:
Standesamt:

Alle Formen der Beurkundungen also auch Kirchenaustrittser-klärungen, Anmeldung der Eheschließung, Ausstellung von Urkunden. Urkunden können aber bestellt und bezahlt werden. Selbstverständlich erhalten Sie auch Auskünfte auf allgemeine Fragen. Bestattungsgenehmigungen können ausgestellt werden.
Einwohnermeldeamt:

Alle Zu-, Um- und Wegzüge. Ausweisdokumente (Personalausweis, Reisepass). Meldebescheinigungen und Anträge auf Auszug aus dem Gewerbezentralregister sowie Strafregister können gestellt und bezahlt werden. Ebenso Fischereischeine, Gestattungen nach § 12 GastG und Antrag auf Fahrerlaubnis.