Landespräventionsrat online

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um Landespräventionsrat und Förderverein, über die Leitstelle „Kriminalprävention“ ebenso wie Daten zu den mittlerweile über 100 kriminalpräventiven Gremien der rheinland-pfälzischen Städte und Gemeinden.

Neben der Vorstellung von Projekten und Kampagnen bieten der Landespräventionsrat Informationsmaterial,  Publikationen und die Zeitschrift „Kriminalprävention in Rheinland-Pfalz“ zum download an. Ebenso werden Sie über bevorstehende Veranstaltungen und Termine ebenso wie über Inhalte zurückliegender Fachtagungen und Präventionstage informiert. Gute Gründe für die Gründung eines Kriminalpräventiven Gremiums können Ihnen eine Hilfe sein, Entscheidungsträger in Ihrer Kommune zu überzeugen.

Link zum Landespräventionsrat:


 
 
 
Interaktiver Stadtplan:

Kontakt:

Verbandsgemeinde
Waldfischbach-Burgalben
Friedhofstraße 3
67714 Waldfischbach-Burgalben
Tel: (06333) 925-0
Fax: (06333) 925-190 oder 191
E-Mail: info@waldfischbach-burgalben.de

Zum Kontaktformular


Impressum

Änderungen bzw. Ergänzungen auf der Homepage? Info bitte an:
Margit.Baumann@waldfischbach-burgalben.de
Verbandsgemeinde geöffnet:

Montag, Dienstag und Donnerstag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag:
08:30 Uhr - 13:00 Uhr

 

Die Verbandsgemeindekasse
ist dienstags geschlossen!


Standesamt und Einwohnermeldeamt nur eingeschränkt verfügbar

Wegen Update-Arbeiten unseres Netzproviders sind die Funktionalitäten unserer EDV-Systeme an folgenden Tagen im Jahr 2019 ab 15.00 Uhr nicht mehr verfügbar:
Mittwoch, 13.02.,

Mittwoch, 13.03.,

Mittwoch, 10.04.,

Mittwoch, 08.05.,

Mittwoch, 12.06.,

Mittwoch, 10.07.,

Mittwoch, 14.08.,

Mittwoch, 11.09.,

Mittwoch, 09.10.,

Mittwoch, 13.11. und

Mittwoch, 11.12.
Dies bedeutet, dass ab 15.00 Uhr folgende Dienstleistungen nicht mehr angeboten werden können:
Standesamt:

Alle Formen der Beurkundungen also auch Kirchenaustrittser-klärungen, Anmeldung der Eheschließung, Ausstellung von Urkunden. Urkunden können aber bestellt und bezahlt werden. Selbstverständlich erhalten Sie auch Auskünfte auf allgemeine Fragen. Bestattungsgenehmigungen können ausgestellt werden.
Einwohnermeldeamt:

Alle Zu-, Um- und Wegzüge. Ausweisdokumente (Personalausweis, Reisepass). Meldebescheinigungen und Anträge auf Auszug aus dem Gewerbezentralregister sowie Strafregister können gestellt und bezahlt werden. Ebenso Fischereischeine, Gestattungen nach § 12 GastG und Antrag auf Fahrerlaubnis.