Führerschein-Pflichtumtausch

Führerschein-Pflichtumtausch

Beantragung auf Umtausch/Ausstellung eines Führerscheins im Scheckkartenformat

Alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen innerhalb einer bestimmten Frist umgetauscht werden. Die Umtauschfristen sind nach den Geburtenjahrgängen der Inhaber bzw. nach den Ausstellungsjahren der Führerscheine gestaffelt. Eine Übersicht, bis zu welchem Zeitpunkt Ihr Führerschein umgetauscht werden muss, finden Sie hier. Den Antrag auf Umtausch können Sie bei uns stellen.

Bei Antragstellung sind neben persönlichem Erscheinen folgende Unterlagen vorzulegen:

  • gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Führerschein-Kopie (Vorder- und Rückseite)
  • aktuelles biometrisches Lichtbild
  • ggf. Karteikartenabschrift der Ausstellungsbehörde (sofern der Führerschein nicht von der Kreisverwaltung Südwestpfalz (früher LRA Pirmasens/Zweibrücken bzw. KV Pirmasens) ausgestellt wurde)
  • vorausgefülltes Antragsschreiben zum Umtausch Ihres Führerscheins (den Antrag finden Sie hier zum Download)

Die Ausstellungszeit nach Antrag Ihres neuen Führerscheins beträgt in der Regel ca. vier bis sechs Wochen.

Die Kreisverwaltung Südwestpfalz bietet gegen eine Versandgebühr von 4,20 € ab Montag, den 21.02.2022 einen Direktversand für Führerscheine im Pflicht-Umtausch an. Bitte geben Sie dazu bei Ihrem Antrag auf Umtausch bei uns an, dass Sie einen Direktversand wünschen.

Weitere Informationen zum Direktversand finden Sie hier. Eine Übersicht der abholbereiten Führerscheine finden Sie hier.


Gebühr

Der Umtausch Ihres bisherigen Führerscheins ins Scheckkartenformat kostet 25,30 €. Bei Direktversand des Umtausch-Führerscheins werden zusätzlich 4,20 € an Gebühren erhoben.

Die Gebühr ist bei der Beantragung bar oder mit EC-Karte zu entrichten.


Info

Alle zum Führerscheinumtausch relevanten Dokumente finden Sie hier in der Übersicht.