Besondere Öffnungszeiten um die Feiertage

Die Verbandsgemeindeverwaltung und die Zentralbücherei sind am

24. Dezember 2019
27. Dezember 2019
30. Dezember 2019
und
31. Dezember 2019 geschlossen.

Notdienst des Standesamtes

Am 27. Dezember 2019 und am 30. Dezember 2019 ist das Standesamt für unaufschiebbare Beurkundungsfälle (z.B. Sterbefallanzeigen, Bestattungsgenehmigungen etc.) in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

Die Eingangstür ist geschlossen. Bitte melden Sie sich unter der Rufnummer 06333/925-122 an.


 
 
 
Interaktiver Stadtplan
Verbandsgemeinde geöffnet:

Montag, Dienstag und Donnerstag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag:
08:30 Uhr - 13:00 Uhr

 

Die Verbandsgemeindekasse
ist dienstags geschlossen!


Standesamt und Einwohnermeldeamt nur eingeschränkt verfügbar

Wegen Update-Arbeiten unseres Netzproviders sind die Funktionalitäten unserer EDV-Systeme an folgenden Tagen im Jahr 2019 ab 15.00 Uhr nicht mehr verfügbar:
Mittwoch, 13.02.,

Mittwoch, 13.03.,

Mittwoch, 10.04.,

Mittwoch, 08.05.,

Mittwoch, 12.06.,

Mittwoch, 10.07.,

Mittwoch, 14.08.,

Mittwoch, 11.09.,

Mittwoch, 09.10.,

Mittwoch, 13.11. und

Mittwoch, 11.12.
Dies bedeutet, dass ab 15.00 Uhr folgende Dienstleistungen nicht mehr angeboten werden können:
Standesamt:

Alle Formen der Beurkundungen also auch Kirchenaustrittser-klärungen, Anmeldung der Eheschließung, Ausstellung von Urkunden. Urkunden können aber bestellt und bezahlt werden. Selbstverständlich erhalten Sie auch Auskünfte auf allgemeine Fragen. Bestattungsgenehmigungen können ausgestellt werden.
Einwohnermeldeamt:

Alle Zu-, Um- und Wegzüge. Ausweisdokumente (Personalausweis, Reisepass). Meldebescheinigungen und Anträge auf Auszug aus dem Gewerbezentralregister sowie Strafregister können gestellt und bezahlt werden. Ebenso Fischereischeine, Gestattungen nach § 12 GastG und Antrag auf Fahrerlaubnis.