Heidelsburg - Klassische Führung

Veranstalter/Buchung:
Anke Vogel
Telefon: 0049 (0)6331 - 62 12 4
mobil: 0049 (0)152 - 21 66 49 44 


Klassische Führungen, Schauspiel- und Erlebnisführungen. Buchungen auch für
kleinere Gruppen möglich.

Klassische Führung über die römisch-keltische Bergbefestigungsanlage
"Heidelsburg"

Treffpunkt: Parkplatz Sommerdelle, Waldfischbach-Burgalben

Wandertaugliches Schuhwerk und Rucksackverpflegung sind erforderlich.

Abriss der Heidelsburg - Geschichte:
·         Ca. 4.-1. Jhd. v. Chr. (Jüngere Eisenzeit): Bau einer befestigten
          Höhensiedlung vermutlich durch Kelten vom Stamm der Mediomatriker

·         Um 69 bis 70 n. Chr: erste römische Besiedlungsspuren

·         Ca. 260 bis 275 n. Chr: erste spätrömische Siedlungsphase

·         Erste Hälfte des 4. Jhd. n. Chr.: Ausbau einer Festungsanlage zur Zeit des
          Kaiser Konstantin des Großen unter Verwendung von Grabdenkmälern

·         Im Jahre 352: endgültige Zerstörung durch vorstoßende Alemannen

Anfahrt zum Parkplatz Sommerdelle:
Ab Waldfischbach-Burgalben der K32 in Richtung Clausensee/Leimen folgen. Ca. 5 km nach Ortsausgang befindet sich linker Hand der Wanderparkplatz Sommerdelle. Ab hier ist ein ca. 1,5 km langer Wanderweg zur Heidelsburg ausgeschildert.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.